animals

14

hibiskus

~ : louis
to : Mr. jona­than noe kekkola
subject : ANIMALS

Gestern, stellen Sie sich vor, habe ich die erste Foto­grafie eines Papier­tier­chens entge­gen­ge­nommen. Sie zeigt das kleine Wesen, wie es sich durch die Luft eines abge­dun­kelten Labors bewegt. Bin voller Freude, habe den halben Tag herum­ge­tanzt, sollte langsam zur Ruhe kommen. Eine Kopie der Aufnahme ist für Sie beige­fügt. Sieht das nicht kraft­voll aus, eine Persön­lich­keit, ein Wunder! Ich komme meinen Träumen nun endlich näher, meinen Wünschen, meinen Geschichten in der Wirk­lich­keit. Nehmen wir einmal an, lieber reisender Freund, ein Bogen lebenden Papiers in der Größe 15 x 30 Zenti­meter würde aus 750 Tausend Tieren bestehen, ja, und nehmen wir einmal an, dieses Papier würde schon jetzt in unserer Welt exis­tieren, dann würden vor uns auf einem Schreib­tisch 750 Tausend kleine Herzen schlagen. Da muss doch irgendein Geräusch wahr­zu­nehmen sein, so viele Herzen in nächster Nähe auf engstem Raum. Auch einen Hauch von Luft wird man wohl spüren, eine Strö­mung, weil sie alle durch­ein­ander atmen. – Ahoi! Ihr Louis

gesendet am
06.02.2010
23.55 MEZ
1088 zeichen

louis to jona­than
noe kekkola »


TwitterGoogle+Facebook

ping

ping

Kommentar verfassen

ping