james baldwin

2

tango

~ : oe som
to : louis
subject : JAMES BALDWIN
date : mar 22 12 11.15 p.m.

Abso­lute Stille. Kein Wind, keine Bewe­gung auf dem Wasser, der Himmel leer. Seit 382 Tagen schwebt Taucher Noe unter uns in der Tiefe. Er scheint glück­lich zu sein, die Tage seines Aufbe­geh­rens sind vorüber. Noch vor wenigen Wochen wünschte Noe, zurück­kehren zu dürfen, sofort! Wir haben ihm vom Regen erzählt, von Stürmen, von seiner Mutter, von seinem Vater, wie stolz sie auf ihn sind. Nach 5 Tagen war Noe ruhiger geworden, mürbe von der langen Zeit tobenden Zwei­fels, viel­leicht auch deshalb, weil wir ihn aus 850 Fuß Tiefe der Dunkel­heit auf Höhe der Dämme­rung hoben, eine Ahnung von Licht, Hoff­nung, das Gefühl, noch nicht verloren zu sein. Ein tapferer Mann. Er habe das Wort Schnee in seinem Kopf hin und her bewegt, aber er könne nicht sagen, was es bedeute. Sorge bereite ihm außerdem, dass er sein Gesicht nicht erin­nere. Seither disku­tieren wir, ob wir ihm nicht doch ein heiteres Bild seiner Person über­mit­teln könnten, Noe drohte das Rück­wärts­spre­chen zu üben. All das scheint nicht unge­wöhn­lich zu sein für seine schwe­bende Lage, ein lange Zeit andau­ernder Moment von Einsam­keit, Fische, die ihn beob­achten, Wörter gehen verloren. In dieser Sekunde, lieber Louis, da ich Dir schreibe, beginnt Noe wieder zu lesen mit heller Stimme, James Baldwin / Unter­was­ser­buch No 285, nachts träumte ich, und morgens wachte ich zitternd auf, konnte mich aber nie an den Traum erin­nern, nur daran, dass ich gerannt war. Ich wusste nicht mehr, wann es mit diesen Träumen ange­fangen hatte; es war lange her. Zwischen­durch gab es Zeiten, in denen ich über­haupt nicht träumte. Und dann ging es wieder los, jede Nacht. – Ahoi! Dein OE SOM

gesendet am
23.03.2012
1630 zeichen

oe som to louis »

ping

TwitterGoogle+Facebook

ping

ping

Kommentar verfassen

ping