notvögel

2

nordpol

~ : malcolm
to : louis
subject : NOTVÖGEL
date : june 16 12 0.12 a.m.

Guten Morgen, Louis! Wie gehts Ihnen? Alles in Ordnung? Eine Woche ist vergangen seit wir Frankie, das Eich­hörn­chen, operierten. Er scheint bei bester Gesund­heit. Wir haben die Krallen seiner Pfoten gestutzt, damit er sich die Narbe auf seinem Bauch nicht bald öffnen wird. Wir beob­ach­teten, dass sie ihn reizt, nicht so sehr das USB – Gerät, dessen Kontur sich unter der rosa­far­benen Haut deut­lich abzeichnet, viel­mehr ist es die rasierte Stelle insge­samt, die Frankie immer wieder betrachtet. Wir haben den Eindruck, er wundert sich in höchsten Maße. Indessen scheinen ihn jene kreis­för­migen Solar­zellen, die wir auf seiner Stirn links und rechts montierten, nicht weiter zu inter­es­sieren, auch das GPS-Funk­gerät, das wir hinter seinem linken Ohr im Leib versenkten, blieb bislang unbe­merkt. Es ist nicht viel größer als 1 Cent­münze. Heute ist also Frankie’s erster Tag in rela­tiver Frei­heit. Wir haben den kleinen Mann von seinen Käfig­fes­seln befreit, weswegen er seit Stunden aufge­regt in der Wohnung tollt. In zwei oder drei Tagen, wenn alles gut gehen wird, planen wir Frankie in der Dämme­rung eines Abends im Central Park, Höhe 87. Straße West, in die Wildnis zu entlassen. Hinsicht­lich der Entwick­lung essbarer Notvögel ist folgendes zu sagen. Zeisige, Finken, Amseln, Stare erscheinen uns nicht geeignet. Lerchen indessen sind inso­fern bereits gelungen, als sie ihrem Zucht­be­hälter voll­ständig federlos entkommen. Wir haben ihr Wachstum beschleu­nigt, sie werden nach Bestel­lung binnen dreier Tage fertig und im Geschmack Süßman­deln ähnli­cher geworden sein. Leider sind sie noch blind und taub und stumm. Natür­lich sind wir weiterhin in jeder Hinsicht um Fort­ent­wick­lung bemüht. In diesem Sinne, äußerst zuver­sicht­lich, grüßen wir Sie herz­lich. – Ihr Malcolm / code­wort : lilliput

empfangen am
16.06.2012
1861 zeichen

malcolm to louis »

TwitterGoogle+Facebook

ping

ping

Kommentar verfassen

ping