schnecken

2

echo

~ : oe som
to : louis
subject : SCHNECKEN
date : sept 24 11 7.12 p.m.

Früher Abend, ruhige See. Möwen, die unser Schiff wie eine Insel bewohnen, kreisen dicht über dem Wasser. Gerade eben meldete Noe, zwei Putzer­schne­cken näherten sich seinem Gesicht. Er müsse jetzt vorsichtig sein, um sie nicht zu verletzen, sofern sie seinen Mund entern sollten. Noe wohlauf. Seit zwei Wochen senden wir Jazz, wann immer Noe Jazz zu hören wünscht. Wir haben zunächst Charlie Parker geladen, das machte ihn nervös, weil er sich nicht bewegen kann im Taucher­anzug im Rhythmus, der schnell geht, ruhelos. Wir proben, forschen nach sanf­teren Takes. Er könne, das sei neu, berichtet Noe, wenn er das Wort Regen lese, sich das Geräusch des Regens nicht länger in Erin­ne­rung rufen, als würde sich das Wort Regen nach und nach entleeren. Wir haben verspro­chen, Regen für ihn aufzu­zeichnen und in die Tiefe zu schi­cken. Gestern, als wir nachts alleine mitein­ander spre­chen konnten, wünschte Noe, dass ich ihm das Schiff beschreibe, unter welchem er schwebt. Er sei glück­lich, sagte Noe, aber er sehne sich nach einer Uhr. – Dein OE SOM

gesendet am
24.09.2011
1143 zeichen

oe som to louis »

TwitterGoogle+Facebook

ping

ping

Kommentar verfassen

ping