nachtlaufen

2

romeo : 0.52 — Nachts, im Laufen am See,  Geräusche des Bodens, die durch den Kör­p­er drin­gen. Bald das Herz am Hals. Schlafende Schwäne, schlafende Enten. Der Flug eines träu­menden Karpfens. Und ein Gedanke. Und noch ein Gedanke. Atem, der zum Wort wird von Runde zu Runde. Das Glück der Schritte.

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top