vom stempelwald

pic

alpha : 22.10 – Andrej erzählte, er habe beob­achtet, wie er, sobald er in Gedanken versunken arbeite, die Welt der Zeichen auf Papieren mit der Welt der digi­talen Zeichen auf Bild­schirmen in unmit­tel­bare Verbin­dung setze. Sobald er lange Zeit auf einem Bild­schirm mit den Werk­zeugen der Bild­schirme an einem Text gear­beitet habe, würde er, wenn er sich Zeichen auf Papieren zuwende, den Versuch unter­nehmen, auch dort Wörter, zum Beispiel mittels dehnender oder ziehender Bewe­gung zweier Finger zu vergrö­ßern, oder aber Wörter durch Berüh­rung zu unter­strei­chen oder aber auszu­schneiden, was zunächst unge­dul­dige, sogar heftige Wieder­ho­lung seiner Gesten zur Folge habe, bis er endlich begreife, dass er sich an gestem­pelten Wörtern versuche. – stop
ping

TwitterGoogle+Facebook

ping

ping

Kommentar verfassen

ping