gedankenstimme

pic

india : 5.12 – Ich wieder­holte einen Gedanken, den ich gegen Mit­ter­nacht wahrgenom­men hat­te, in dem ich ver­suchte, ihn zunächst langsam und kurz darauf in ein­er schnelleren Weise zu denken. Und während ich also Geschwindigkeit­en pro­bierte, ent­deck­te ich, dass ich ein­er­seits mit Wörtern, mit Stimmwörtern denke, aber auch ohne Stimme, ohne Wörter. Ich kann die Wörter­stimme in meinem Kopf schneller denken oder ich kann sie langsamer denken. Gedanken, erste Gedanken, die schein­bar ohne Sprache sind, sind dage­gen so schnell, dass sie bere­its fer­tig gewor­den sind, wenn sie in meinem Kopf noch nicht ange­fan­gen haben. – Gestern wurde Radovan Karadz­ic gefan­gen.

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top