luftpapiere

9

alpha : 15.32 UTC – Überall schweben im Sommer Fäden in der Luft herum, Spin­nen­ge­webe, auf welchem Romane notiert sein könnten mittels sehr kleiner Zeichen. Eine Frau sitzt an einem Tisch und notiert Ovids Meta­mor­phosen auf eine Papier­luft­schlange. Wie behutsam sie vorgeht, um das Papier nicht zu zerreißen. Kaum ist sie mit der Beschrif­tung einer der papie­renen Stre­cken zu Ende gekommen, verbindet sie mit einem Tröpf­chen Kleb­stoff eine weitere noch unbe­schrif­tete Schlange. Kurz darauf notiert sie weiter. Sehr feiner Pinsel. Das ist keine erfun­dene Geschichte. – stop

ping

TwitterGoogle+Facebook

ping

ping

Kommentar verfassen

ping