djuna barnes

pic

18.13 – Weshalb träume ich nur selten, und wenn, dann heitere Geschichten vom Zerglie­dern mensch­li­cher Körper? Gestern beispiels­weise kam der schöne Kopf einer Freundin auf acht winzigen Füßen über den Boden meines Arbeits­zim­mers spaziert. Sie rezi­tierte in rasender Geschwin­dig­keit einen Text Djuna Barnes mit lach­gas­heller Stimme. – Nichts ist noch selbst­ver­ständ­lich. – stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top