teilchen

pic

alpha : 2.15 – Bei uns ist es eigent­lich so: Nur wer nicht arbeitet, macht keine Fehler. Und wichtig ist A, dass man nicht denselben Fehler zweimal macht. Und, dass wenn man etwas macht, sich das über­legt hat. Es kann trotzdem falsch sein. Es kommt vor, dass wir Entschei­dungen treffen, die falsch sind, aber wenn man dann über­legt, das war der Input, den ich hatte, und daraus musste ich mir etwas über­legen, und ich habe die oder die Alter­na­tive gehabt und ich hab sie so gewählt, dann ist das in Ordnung. Und das sage ich auch immer unseren Leuten, gerade dann, wenn sie sich irgendwie nicht trauen. Du kannst Dich trauen. Du musst Dir nur über­legt haben, was Du getan hast und Du musst diese Über­le­gung vertei­digen können. Und dann ist gut. – Wolfram Zeuner / Stell­ver­tre­tender Koor­di­nator des Detek­tors Compact Muon Sole­noid / CERN im Gespräch mit Ranga Yogeshwar. – stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top