elfmeter

2

char­lie : 6.55 — Von ein­er faszinieren­den Geschichte wird berichtet, die sich in der Fußball­welt ereignet haben soll. Man erzählt, ein bären­stark­er wie fröh­lich­er Spiel­er der nieder­ländis­chen National­mannschaft sei während eines Spieles im Tor­raum der geg­ner­ischen Mannschaft mehrfach zu Flugver­suchen ges­tartet. Er flog tat­säch­lich durch eigene Kraft je drei bis vier Meter durch die Luft. Es han­delte sich bei diesen Flugver­suchen um sehr gefährliche Kom­mu­nika­tio­nen mit einem Schied­srichter, der sich in zweien der Fälle nicht, ein­mal jedoch ange­sprochen fühlte. Er ver­fügte einen Elfme­ter, der zu einem Tor­erfolg führte. Im unmit­tel­baren Anschluss an das Spiel soll der fliegende, fröh­liche Fußball­spiel­er sich für einen sein­er Flugver­suche entschuldigt haben, nicht jedoch für let­zteren, der zu einem Elfme­ter führte, diesen habe er nur erfun­den. — stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top