karusellfahrt

pic

zoulou : 6.12 – Seit Jahren bereits wünsch ich mir ein beson­deres Buch, eines, das meine Gedanken verzeichnen würde, sobald ich spazieren gehe. Hand­lich müsst es sein und leicht und geräuschlos schreiben. Viel­leicht wäre es möglich, diese kleine Gedan­ken­schreib­ma­schine so zu program­mieren, dass sie jene Gedanken, die neue Gedanken sind, zu unter­scheiden vermag von allen weiteren Gedanken, von Gedanken, die sich wieder und wieder denken wollen, von krei­senden Gedanken, von Karus­sell­fahrt­ge­danken. Derart ausge­stattet, würde die Notiz­ma­schine ein Verzeichnis anlegen einer­seits für die Versamm­lung neuester, sagen wir, ursprüng­li­cher Gedanken, und bald ein zweites Verzeichnis, in dem Gedanken und ihre Wieder­ho­lung archi­viert sein würden. Eine höchst inter­es­sante Affäre, zu beob­achten, wie sich das Wachstum, das Größen­ver­hältnis der Verzeich­nisse zu einander benehmen würde in der verge­henden Zeit. – stop

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top