karusellfahrt

pic

zoulou : 6.12 — Seit Jahren bere­its wün­sch ich mir ein beson­deres Buch, eines, das meine Gedanken verze­ich­nen würde, sobald ich spazieren gehe. Han­dlich müsst es sein und leicht und geräusch­los schreiben. Vielle­icht wäre es möglich, diese kleine Gedanken­schreib­mas­chine so zu pro­gram­mieren, dass sie jene Gedanken, die neue Gedanken sind, zu unter­schei­den ver­mag von allen weit­eren Gedanken, von Gedanken, die sich wieder und wieder denken wollen, von kreisenden Gedanken, von Karus­sell­fahrtgedanken. Der­art aus­ges­tat­tet, würde die Notiz­mas­chine ein Verze­ich­nis anle­gen ein­er­seits für die Ver­samm­lung neuester, sagen wir, ursprünglich­er Gedanken, und bald ein zweites Verze­ich­nis, in dem Gedanken und ihre Wieder­hol­ung archiviert sein wür­den. Eine höchst inter­es­sante Affäre, zu beobacht­en, wie sich das Wach­s­tum, das Größen­ver­hält­nis der Verze­ich­nisse zu einan­der benehmen würde in der verge­hen­den Zeit. — stop

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top