libelle

pic

17.57 — Eine Libelle, die dicht über der Wasser­ober­fläche nach Fliegen jagt. Höre das Brum­men ihrer Flügel. Ein kraftvolles Geräusch. Eines dieser Geräusche, die man mit dem Bauch zu hören meint, als wären dort geheime Ohren für Libel­lengeräusche ange­bracht. In diesem Moment nun, die Libelle schwebt fast bewe­gungs­los vor mir in der Luft, der Gedanke, man sollte winzige Gen­er­a­toren auf den Rück­en der Libellen ver­schal­ten, genau dort, wo die Mechanik des Fluges aus ihrer Brust entste­ht. — Das schöne Licht der Dio­den über den Som­merseen. — Existieren vielle­icht heim­liche Struk­turen in meinem Kör­p­er, die nicht bere­its mit einem griechis­chen oder lateinis­chen Namen beze­ich­net sind? — stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top