yanuk : monkeys

pic

papa

~ : yanuk le
to : louis
sub­ject : MONKEYS
date : nov 2 08 8.17 p.m.

Habe zwei Tage und zwei Nächte ohne Unter­brechung geschlafen. Hat­te von einem Blatt gekostet, das mir nicht bekan­nt gewe­sen war. Ich sage Dir, Mr. Louis, eine Müdigkeit, ganz wun­der­bar, sehr plöt­zlich, leicht und warm, unwider­stehlich warm. Es ist jet­zt kurz vor acht Uhr und bere­its dunkel gewor­den. Ich sitze noch immer auf Höhe 286 im Zelt unter 15 kleinen Affen. Sie sind zurück­gekehrt während ich schlief, haben meine Vor­räte an Trock­en­fleisch geplün­dert und toben und kreis­chen herum, dass man uns meilen­weit hören wird. Will noch erwäh­nen, ich sehe sehr selt­sam aus, trage auf der recht­en Seite meines Kopfes kaum noch Haar, weil ein­er der Tama­rine eine Schere im Ruck­sack ent­deck­te. Werde, wenn es wieder hell gewor­den sein wird, eine Fotografie ver­suchen, vielle­icht kann ich sie Dir senden. Hoffe, dass der Regen bald aufhören wird. Seit ich meine kleine Nachricht an Dich zu schreiben begann, ist ein Affe nach dem anderen näher gekom­men. Sie sitzen nun im Kreis um meine Mas­chine herum und beobacht­en meine Hände. Ich ahne, was sie sich bald wün­schen wer­den. — Cucur­ru­cu! Yanuk

einge­fan­gen
22.52 UTC
1382 Zeichen

yanuk to louis »

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top