auf einmal

pic

apha : 15.18 — Let­zte Bilder, ich stellte mir vor let­zte Bilder eines Lebens­films, Bilder ohne dies­seits noch sprech­bare Gedanken. Eine Fliege an ein­er Hos­pi­taldecke vielle­icht, die Iris eines Geliebten, schon von Trauer durchkam­mert. Zwielicht. Oder doch nur ein Geräusch. Wed­er hell, noch dunkel. Eine Tür, die sich öffnet. Ein Atemzug­wind. Flüstern. Schnee.

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top