dubrowka – theater

pic

22.15 — Im Cafe eine Unter­hal­tung mit einem Ermit­tlungs­beamten Organ­isierte Krim­i­nal­ität. Wir kom­men auf eine Geisel­nahme im Moskauer Dubrowka — The­ater am 23. Okto­ber 2002 zu sprechen. 132 Men­schen waren ums Leben gekom­men. Fol­gen­des > b : Wenn Du zwei Geiseln nimmst und ver­han­delst, hast Du gute Über­leben­schan­cen. Wenn Du damit drohst eine Geisel zu erschießen, wird’s gefährlich. Wenn Du eine Geisel erschießt, bist Du ein tot­er Mann. — louis : Und wenn ich schlafe, wenn Ihr kommt? — b : Betäubt? — louis : Betäubt. — b : Bombe? — louis : Bombe! b : Dann bist Du tot. Du bist eine Bombe, Du schläf­st und Du bist tot.

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top