ein anderes zimmer

2

tango : 6.30 – Wieder die Frage, wie lange Zeit ich bereits über Augen verfüge? Wann genau schal­tete sich die Über­tra­gung des Lichts für mich ein? Exis­tieren noch Erin­ne­rungen an diesen ersten Moment, Erin­ne­rung von Farbe, Schatten, Bewe­gung? Welches Geräusch war erste das Geräusch gewesen, das ich hörte? Ein Herz­po­chen, ein Rauschen viel­leicht, oder ein Stan­dard von Benny Goodman, Musik in aller­nächste Nähe, und doch wie aus einem anderen Zimmer kommend? – stop

polaroidvogelflug

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top