minutenzeit

2

india : 15.05 – Versuche, die Zeit vorzu­stellen, das heißt, die Zeit einer Minute zu messen oder zu fühlen oder zu denken, ohne eine Uhr zur Hilfe zu nehmen. Das ist natür­lich nicht ganz richtig formu­liert, weil ich die Genau­ig­keit meiner geis­tigen Messung prüfe, in dem ich nach Ablauf einer Minute, einer vorge­stellten Minute, die tatsäch­lich verstri­chene Zeit vom Ziffer­blatt einer kleinen Stoppuhr lese, die ich in dem Moment mit einer Hand­be­we­gung in Gang setze, da ich denke, jetzt, genau jetzt ist die Zeit einer Minute ange­bro­chen. Nein, ich zähle nie bis sechzig, auch nicht bis dreißig! Und die Arbeit der Uhr, die in meiner Hand der Minu­ten­zeit eine gültige Gestalt verleiht, ist nicht zu spüren, nicht zu hören. Ich habe fest­ge­stellt, dass die Minu­ten­zeit des Morgens kürzer ist als die Minu­ten­zeit des Abends an derselben Stelle. Selt­same Geschichte!

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top