schäume

9

echo : 5.03 — Ent­deck­te, dass sich Spuren, die Men­schen ihren Leben hin­ter­lassen, ähn­lich der Spur eines Oze­an­dampfers ver­hal­ten, der hin­ter dem Hor­i­zont ver­schwun­den ist. Sicht­bar sind sie noch, obwohl längst ver­gan­gene Wesen, Schriftze­ichen, Bilder, Noten, Fotografien, murmel­nde Schäume. Kon­nte meinen Blick nicht lösen: Nathalie Sar­raute, wie sie ver­loren neben Samuel Beck­ett ste­ht, der eine Rauch­wolke beobachtet, die Mon­sieur Pinget’s Mund entkom­men sein kön­nte.
mundwolke

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top