ameisengesellschaft ln – 768

picping

MELDUNG. Amei­sen­ge­sell­schaft LN – 769 [ lasius niger ] : Posi­tion 48°21’N 07°01’O : Folgende Objekte wurden von 20.00 – 21.00 Uhr MESZ über das südöst­liche Wendel­portal ins Waren­haus einge­führt : zwei trockene Flie­gen­torsi mitt­lerer Größe [ je ohne Kopf ], sech­zehn Baum­stämme [ à 7 Gramm ], fünf­zehn Raupen in Grün, acht­zehn Raupen in Orange, ein Insek­ten­flügel [ vermut­lich der eines Zitro­nen­fal­ters ], zwei Streich­holz­köpfe [ à 2 Gramm ], acht Fliegen der Gattung Calli­pho­ridae in vollem Saft, sonnen­ge­trock­nete Rosen­blätter [ ca. 50 Gramm ], fünf Schne­cken­häuser [ je ohne Schnecke ], sieben gelähmte Schne­cken [ je ohne Haus ], 157 Ameisen anlie­gender Staaten [ betäubt oder tran­chiert ], sechs Rüssel­käfer [ blau­tür­kise ], die Aaskugel eines Pillen­dre­hers, wenig später der Pillen­dreher selbst, eine Wild­biene, ein Auto­reifen [ Mase­rati Mistral ] 8 Gramm. – stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top