nachtmann

pic

char­lie : 7.01 — Ich habe diesen Mann, der sich am Flughafen nachts in die Nähe schlafend­er Men­schen schle­icht, schon häu­figer wahrgenom­men. Er scheint ohne Gepäck zu sein, ist stets kor­rekt gek­lei­det, vielle­icht ein wenig nervös in seinen Bewe­gun­gen. Vor allem seine Füße sind voller Unruhe. Er springt auf, geht hin und her, und dann set­zt er sich wieder und spricht zu den ges­tran­de­ten Men­schen, die schlafen oder halb schlafen, mit­tels ein­er Stimme, die so leise ist, dass ich sie bish­er noch nicht hören kon­nte. Nun hat­te ich in der ver­gan­genen Nacht die Idee, dass der Mann vielle­icht in der Lage sein kön­nte, Traum­stim­men jen­er schlafend­en Per­so­n­en, welchen er sich näherte, zu emp­fan­gen. Dann wäre das genau anders herum, die schlafend­en Men­schen wür­den dem bemerkenswerten Mann erzählen, der ihre Geis­ter­stim­men mit sein­er Stimme nach­sprechen würde. Das will ich bald ein­mal aufze­ich­nen. Werde ich nah genug her­ankom­men? Welche Sprachen werde ich hören? — stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top