blaue schuhe

pic

0.56 — Ich hat­te mir vorgenom­men, eine kleine Notiz über eine Ameise zu schreiben, die ich gestern Nach­mit­tag in einem U-Bah­n­wag­gon angetrof­fen hat­te. Aber dann habe ich meine Hände gese­hen, wie sie dicht über der Tas­tatur der Schreib­mas­chine auf Anweisung warteten. Ich dachte, dass meine Hände jene anatomis­chen Struk­turen meines Kör­pers sind, die ich am Besten kenne, weil ich sie sehr oft betra­chtet habe. — Alle Hände, die ich erin­nern kann, sind die Hände eines Men­schen, der nicht mehr Kind ist. Aber ich erin­nere mich an Bewe­gun­gen, die Kissen in einem Kinder­wa­gen sortieren. Ich erin­nere mich an meinen Wun­sch, in meinem Kinder­wa­gen Ord­nung zu hal­ten. An hölz­ernes Spielzeug erin­nere ich mich, das vor mein­er Nase baumelte. Da sind jet­zt sehr kleine, blaue Schuhe in meinem Kopf. Sie bewe­gen sich, wenn ich wün­sche, dass sie sich bewe­gen.

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top