kakteenorchester : telegramm ohne zwischenstops

pic

marimba : 15.02 – Im Palmen­garten im Wüsten­haus das feine Geräusch der Kakteen sobald ich ihr Stachel­horn mit einem Pinsel, einem Mika­do­stäb­chen, einem Finger berühre. Hell. Federnd. Propel­lernd. Klänge, für die in meinem suchenden Wort­gehör noch keine eigene Zeichen­folge zu finden ist. Oder in der Mangro­ven­ab­tei­lung diese merk­wür­dige Stille beim Durch­blät­tern eines feucht gewor­denen Buches. – Diese Beob­ach­tungen habe ich zu einem früheren Zeit­punkt bereits einmal notiert. Sie sind mir so nah, als würde ich sie gerade eben erfunden haben. – stop.

polaroidselbstaufnahme

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top