lichtbilder

2

tango : 22.55 – Prozes­sion der Holz­koh­le­wagen abends in der Dämme­rung auf der Fifth Avenue südwärts. Fäden weißen Rauches, die sich den Luft­be­we­gungen der Seiten­straßen beugen. Im Cafe, am Neben­tisch, eine Frau, die gegen den Himmel foto­gra­fiert. Das künst­liche Geräusch der Kamera im Moment der Aufnahme, ein wegwer­fendes Geräusch, visieren, fest­halten, vergessen. Wie viele Bilder sind genommen, ohne je betrachtet worden zu sein? – Zur Mittags­zeit ein grie­chi­scher Mann auf dem Fähr­schiff nach Ellis Island. Scheue Blicke der Enkel­kinder, die sein uraltes Gesicht berühren während er schläft. Sie halten Wind­räder in Händen, die sich schnur­rend drehen. Ihre Mutter, die Tochter, lehnt an der Reling. Sie lächelt tapfer ihren Kindern zu.
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top