lichtbilder

2

tan­go : 22.55 — Prozes­sion der Holzkohlewa­gen abends in der Däm­merung auf der Fifth Avenue süd­wärts. Fäden weißen Rauch­es, die sich den Luft­be­we­gun­gen der Seit­en­straßen beu­gen. Im Cafe, am Neben­tisch, eine Frau, die gegen den Him­mel fotografiert. Das kün­stliche Geräusch der Kam­era im Moment der Auf­nahme, ein weg­w­er­fend­es Geräusch, visieren, fes­thal­ten, vergessen. Wie viele Bilder sind genom­men, ohne je betra­chtet wor­den zu sein? — Zur Mit­tagszeit ein griechis­ch­er Mann auf dem Fährschiff nach Ellis Island. Scheue Blicke der Enkelkinder, die sein uraltes Gesicht berühren während er schläft. Sie hal­ten Win­dräder in Hän­den, die sich schnur­rend drehen. Ihre Mut­ter, die Tochter, lehnt an der Rel­ing. Sie lächelt tapfer ihren Kindern zu.
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top