sumatrakäfer

2

sierra : 0.27 – Gestern, am späten Abend, habe ich den Versuch unter­nommen, das Wort Streich­holz so lange wie möglich in meinem Kopf hin und her zu bewegen, ohne indessen ein weiteres Wort zu denken. Kurz darauf habe ich meinen Versuch wieder­holt, in dem ich das Wort Streich­holz durch das Wort Suma­tra­käfer ersetzte, eben­sol­ches eine Zehn­tel­stunde später durch das Wort Kühl­schrank, welches selbst kurz vor Mitter­nacht im Wort­loop der Hibis­kus­blüte endete. Vorges­tern noch hatte ich eine ähnliche Nacht­übung durch­ge­führt. Wörter waren folgende gewesen: Samshe­pard, Hummer­vogel, Tict­acto, Lepo­rello. Ich stelle fest: Die lang anhal­tende Wieder­ho­lung des Wortes Lepo­rello bewirkt in meiner Seele einer­seits deut­li­ches Gefühl von Hitze, ander­seits eine Ahnung der Farbe Gelb­orange, ohne dass diese Farbe selbst vor meinem inneren Auge sichtbar werden würde. Warum? – stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top