katzenbojen

9

echo : 22.58 – Stadt der Wasser­men­schen. Abend. Sommer. Vor dem zentralen Bahnhof stehen tausende Bürger plau­dernd, rauchend, scher­zend bis zu den Hälsen in den Fluten. Wasser, beständig, auch in Kaffee­häu­sern, Wohnungen, Büro­ge­bäuden. Die Körper der Menschen sind leichter geworden, sind Körper, die sich stre­cken. Und schwim­mende Tauben. Und Katzen­bojen, lauernd. – Ob es viel­leicht einmal sinn­voll sein könnte, Menschen derart zu impfen, dass sich ihre Haut unver­züg­lich in die Haut der Regen­bo­gen­fo­rellen verwan­delte? – stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top