1:16:15

9

echo : 0.08 — Auf dem Kapi­tol zu Wash­ing­ton berichtet ein pak­istanis­ch­er Bürg­er, Über­leben­der eines Drohne­nan­griffs, im Bei­sein sein­er Kinder Abge­ord­neten des amerikanis­chen Kon­gress­es: Ich mag keine blauen Him­mel mehr. Graue Him­mel sind mir lieber. Bei grauem Him­mel fliegen die Drohnen nicht. Für kurze Zeit lassen die Angst und die Anspan­nung nach. Klart der Him­mel auf, kehren die Drohnen zurück und mit ihnen die Angst. Wenige Minuten später sind in dem nor­wegis­chen Doku­men­tarfilm Drone Kinder zu sehen, die mit Stein­schleud­ern gegen den Him­mel schiessen. Auf Flachdäch­ern eines Dor­fes wer­den über­lebens­große Porträts von Opfern des Luftkrieges aus­gelegt. Der Ver­such eines Gespräch­es, wie mir scheint, mit in der Ferne operieren­den Piloten der Drohnen­maschi­nen am Him­mel, Klage, Bitte, Mah­nung. Ist das eine Nachricht? — stop
vomfliegen

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top