auftauchen

pic

alpha : 0.28 – Immer wieder ein Bild vor Augen, ein Bild langsam vorrü­ckender Zeit. stop. Die Ober­fläche des atlan­ti­schen Ozeans vor Neufund­land. stop. Keine Bewe­gung, nicht die kleinste Welle. stop. Auch am Himmel, keine Wellen, kein Flug­zeug, kein Vogel. stop. Abso­lute Stille. stop. Minu­ten­lange Stille. stop. Tage der Stille, Monate, Jahre. stop. Jetzt ein Schatten. stop. Der Schirm der Wasser­ober­fläche öffnet sich. stop. Der Helm eines Tief­see­tau­chers erscheint. stop. Schweres Gehäuse. stop. Trie­fende Muscheln. stop. Eine Hand. stop. Die Gestalt einer eisernen Hand, wie sie nach rostigen Schrauben tastet. stop. Wie der Helm des Tauchers, durch die Luft fliegt. stop. Das Gesicht eines Mannes, dessen Haut schnee­weiß ist. stop. Eine Schnecke ohne Gehäuse, die auf seiner Stirn sitzt. stop. Sie scheint zu grasen. stop. Der Mann, wie er sich umsieht. stop. Wie er blin­zelt, wie er lächelt. stop. Flüs­tert. stop. stop. Obwohl ich versuche, so nahe wie möglich heran­zu­kommen, ist doch kein Wort zu verstehen. stop. Jetzt winkt er. stop. stop. Ein heiteres Bild. stop. Ein Bild, in dem Zeit enthalten ist. stop. stop. Wer endlich verhaftet Robert Mugabe? stop. stop. 0.52 in Musina, südli­ches Afrika.

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top