auftauchen

pic

alpha : 0.28 — Immer wieder ein Bild vor Augen, ein Bild langsam vor­rück­ender Zeit. stop. Die Ober­fläche des atlantis­chen Ozeans vor Neu­fund­land. stop. Keine Bewe­gung, nicht die kle­in­ste Welle. stop. Auch am Him­mel, keine Wellen, kein Flugzeug, kein Vogel. stop. Absolute Stille. stop. Minuten­lange Stille. stop. Tage der Stille, Monate, Jahre. stop. Jet­zt ein Schat­ten. stop. Der Schirm der Wasser­ober­fläche öffnet sich. stop. Der Helm eines Tief­see­tauch­ers erscheint. stop. Schw­eres Gehäuse. stop. Triefende Muscheln. stop. Eine Hand. stop. Die Gestalt ein­er eis­er­nen Hand, wie sie nach ros­ti­gen Schrauben tastet. stop. Wie der Helm des Tauch­ers, durch die Luft fliegt. stop. Das Gesicht eines Mannes, dessen Haut schneeweiß ist. stop. Eine Sch­necke ohne Gehäuse, die auf sein­er Stirn sitzt. stop. Sie scheint zu grasen. stop. Der Mann, wie er sich umsieht. stop. Wie er blinzelt, wie er lächelt. stop. Flüstert. stop. stop. Obwohl ich ver­suche, so nahe wie möglich her­anzukom­men, ist doch kein Wort zu ver­ste­hen. stop. Jet­zt winkt er. stop. stop. Ein heit­eres Bild. stop. Ein Bild, in dem Zeit enthal­ten ist. stop. stop. Wer endlich ver­haftet Robert Mugabe? stop. stop. 0.52 in Musi­na, südlich­es Afri­ka.

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top