das licht eines nahenden todes

2

charlie : 15.14 – Wie ein nahender Tod in den Bewe­gungen der Menschen auf Hospi­tal­fluren, in Gesprä­chen, Nach­richten, Tele­fo­naten, auch in den Blicken pfle­gender Schwes­tern und behan­delnder Ärztinnen nach und nach erscheint. Das Licht des kommenden Endes wird sichtbar im Leis­er­werden der Stimme des Ster­benden, ein Mund, der sich öffnet wie der Mund eines jungen Vogels, nach Luft suchend, nach etwas Wasser, Tee, Apri­kose. Letzte zärt­liche Berüh­rungen, die Kühle der Glieder, wandernde Farben der Haut, liebe­volle Sätze von Dank, Klagen, Weinen, Gebete. Ja, das Licht eines nahenden Todes erscheint nach und nach unauf­haltsam wie das Licht der Farben auf einer Pola­roid­fo­to­grafie erscheint. – stop

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top