froschgeschichte

pic

echo : 2.01 — Vor eini­gen Jahren ist mir etwas Lustiges passiert. Ich spazierte damals und träumte, in dem ich arbeit­ete. So, in Gedanken, querte ich eine rot­geschal­tete Ampelüber­führung und wurde von einem Polizis­ten ange­hal­ten, der mir erk­lärte, ich hätte ger­ade eine Ord­nungswidrigkeit began­gen. Zu mein­er Vertei­di­gung erläuterte ich dem jun­gen Her­rn, dass ich ohne Absicht über die Straße gegan­gen sei, dass ich eigentlich gar nicht über die Straße gehen wollte, und dass ich das rote Licht der Ampel nicht bemerkt haben würde. Ich erzählte eine kleine Geschichte, an die ich kurz zuvor  noch gedacht hat­te, als ich ver­boten­er­weise auf die Straße getreten war. Die Geschichte han­delte von einem Frosch, der die men­schliche Sprache sprechen kon­nte. Bald schlen­derte ich über die Straße zurück, um noch ein­mal von vorne zu begin­nen. Seit her immer wieder die Frage, ob ich, sobald ich eine Geschichte erzäh­le, um diese erzählte Geschichte leichter oder schw­er­er werde?  — stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top