sahara/ahorn

9

hima­laya : 1.28 – 1 halbe Stunde im Goog­le­flug­zeug über die Sahara auf dem Bild­schirm. Leuch­tende, türkis­far­bene Flächen, ausge­dehnte, sand­far­bene Ebenen, und Berge, die rot sind, als würden an ihren Hängen Ahorn­haine blühen. Da und dort Spuren mensch­li­cher Sied­lungen, gewür­felte Kerne. Pisten der Auto­mo­bile erscheinen in der Stärke eines Haares. Etwas Wüsten­sand, von glühenden Winden himmel­wärts getragen. Koral­len­stäube. Vipern­haut. Kamel­kno­chen­ge­steine. Zeit­fer­mente. So sichtbar, wie denkbar. – Was sehe ich noch in diesen Stunden? – stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top