vom zählen

2

romeo : 22.01 – Ein älterer Herrn bewegte sich schwan­kend durch einen Zug, er zählte Menschen, Fahr­gäste genauer. Eine Frau kam ihm entgegen, auch sie zählte Menschen. Beide notierten die Zahlen­früchte ihrer Arbeit  je in eine eigene Liste. Diese Begeg­nung zweier Zählender im Zug wieder­holte sich mehr­fach. Wenn sich der zählende Mann und die zählende Frau auf dem Gang des Zuges trafen von Zeit zu Zeit, gaben sie vor, sich nicht zu kennen. Zunächst hatte ich erwartet, sie würden sich ihre Zahlen gegen­seitig erzählen, viel­leicht um eine Summe zu bilden, aber nein, sie spra­chen nicht, würdigten sich keines Blickes. Vermut­lich werden Summen etwas später gebildet, viel­leicht sobald Abend geworden ist, wenn sich die gezählten Menschen der Tages­züge verlaufen haben und sich Zahlen gefahrlos addieren. – stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top