an einem frühen morgen

9

oli­mam­bo : 8.05 — An einem frühen Mor­gen spricht ein Mann im Schwein­wer­fer­licht ein­er Fernsehkam­era. Er ist Abge­ord­neter des Deutschen Bun­destages, ein tapfer­er Mann, er vertei­digt die Poli­tik sein­er Partei, sein­er Bun­deskan­z­lerin. Er spricht unge­fähr so: Wir haben viel geschafft. Wir haben uns bemüht. Wir haben den Men­schen­schleusern das Handw­erk gelegt. Es kom­men weniger Men­schen zu uns, die flücht­en wollen. Nicht länger müssen Men­schen im Mit­telmeer ertrinken. – Es ist früher Mor­gen, ein Mor­gen eines Tages im Sep­tem­ber. Es ist das Jahr 2016. Wenn ich über die Fernbe­di­enung meines Fernse­hgerätes einen weit­eren Fernsehkanal anwäh­le, erfahre ich, dass der Som­mer zurück­kehren wird, obwohl doch schon Herb­st gewor­den ist. – stopschaltung6

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top