brennender vogel

9

echo : 0.10 – Ich bin noch immer leicht verwirrt von dem, was vor wenigen Minuten passierte. Ein Blitz ist mögli­cher­weise in nächster Nähe einge­schlagen. Ich erin­nere mich, ich hatte meine Fenster geöffnet, es begann heftig zu regnen, dann wurde es plötz­lich still. Ich lehnte noch an der Wand meines Arbeit­zim­mers. Es roch ein wenig nach Metall, meine Zunge schmeckte nach einem Löffel von Zinn, wie früher, sobald ich ein Früh­stücksei öffnete. Wenn ich mir Mühe gebe, kann ich mit meinem linken Ohr ein leises Summen vernehmen, das even­tuell nicht außen, sondern innen in meinem Kopf sich ereignet. Rechts ist wirk­liche Stille. Aber ich kann sehen, mit beiden Augen sehen. Ein Vogel sitzt auf meinem Sofa, er scheint zu brennen, weswegen ich mich sofort auf den Weg machen werde, ein Glas Wasser zu holen. Es ist seltsam, tatsäch­lich ist die Erfah­rung der Gehör­lo­sig­keit in dieser Nacht, die Erfah­rung voll­stän­diger Abwe­sen­heit eines Teiles meines Kopfes. – stop

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top