8 cent

pic

delta : 4.18 – Vor wenigen Stunden, es hatte gerade aufge­hört zu regnen, beob­ach­tete ich ein Rudel Eich­hörn­chen, das über das Dach eines nahen Hauses tollte. Ich meinte von Zeit zu Zeit ihre Augen durch die Dunkel­heit blitzen zu sehen. Wie, dachte ich, könnten sie auf das Dach gekommen sein? Was haben sie dort zu suchen? Sind sie wirk­lich auf dem Dach, oder viel­leicht nur eine Vorstel­lung, die sich nicht verwirk­li­chen lässt? Als ich das Fenster öffnete, saßen sie plötz­lich ganz still, und schauten zu mir herüber. Gegen drei Uhr notierte ich einen Brief an Mr. Ben Lauritzen: Sehr geehrter Ben Lauritzen, mit großer Freude lese ich von Ihrem Angebot, weitere Texte meiner parti­cles – Arbeit von Ihrem Büro in Brooklyn über­setzen zu lassen. Ich bin durchaus versucht, Ihren Vorschlag zu prüfen, leider erscheint mir Ihr Angebot von 8 Cent je Wort noch deut­lich zu hoch, da eine Forde­rung von insge­samt 31200 Dollar auf mich zukommen würde. Wäre es für Sie vorstellbar, anstatt wort­weise, zeilen­weise mit mir zu verhan­deln? Dass es sich bei meinen Texten nicht immer um leicht zu über­setzte Texte handelt, will ich nicht bestreiten, ich freue mich über ihre Bewer­tung. In diesem Sinne, lieber Ben, warte ich gespannt auf eine Antwort. Hoch­ach­tungs­voll. Ihr Louis – stop

manhattantransfer

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top