upper west side : broadway

2

delta : 8.05 — Das Haus am River­side Dri­ve, in dem Uwe John­son lebte und arbeit­ete. Pfade, die Uwe John­son spaziert haben kön­nte. Eine Sub­way Sta­tion, 96. Straße, uralte, dun­kle Bäume. Das Regen­licht über dem Hud­son. Wasser­tanks, die auf Däch­ern wach­sen. Auf dem Broad­way torkelt eine Ampel. Kleine, schwarze, schweigsame Män­ner in grü­nen Uni­for­men der Frei­heitsstat­ue verteilen Ein­ladun­gen zur Schiff­fahrt. Eine Kutsche weißer Pferde, dampfende Nüstern, klap­pert in Rich­tung Cen­tral Park. Es ist Mon­tag, oder Dien­stag oder Son­ntag. Eine Frau, sie tele­foniert in ein­er Sprache, die ich noch nie zuvor hörte. Ein Mann mit Kühlschrank wartet am Straßen­rand. Schnelle, scheue Blicke. — stop

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top