am viktoriasee

5

hima­laya : 0.01 – Bilder. Bild­schirm­bilder, die ich wahr­nehme, die mich berühren, weil meine Augen, mein Gehirn sie wahr­nehmen, flüchtig, im Vorüber­gehen, im Neben­bei­sehen. Ein Fischer­boot auf dem Vikto­riasee. Wie lebende dunkel­häu­tige Männer in Shorts ( sie stehen balan­cie­rend in ihrer hölzernen Schale ) dunkel­häu­tige leblose Körper ohne Shorts in ihren Netzen aus dem Wasser ziehen. Das leuch­tende, hell­blaue Fleisch der Toten, die in Ruanda gewaltsam ihr Leben verloren, Nilbarsch­spei­se­fi­sche haben von ihren Körpern gefressen. Zwei Tage lang ein Loop ( CNN ) vom Leichen­fang, dann verschwanden die Bilder aus der Über­tra­gungs­wirk­lich­keit.

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top