standardminute

2

delta : 6.05 — Wie ich abends im Waren­haus eine mod­erne Stan­dard­minute erlebte, das will ich rasch noch bericht­en, eh mir die Augen zufall­en, müde vom Wun­dern. Eine ganze Minute also. In dieser Minute, an ihrem Anfang genauer, befind­et sich eine Kassiererin mit­tleren Alters, unruhig sind Augen und Mund, und ihre flat­tern­den Hände, Werkzeuge, die Waren über Licht­taster ziehn. Eine alte Dame ist da noch, eine Dame mit Hut, die sich sehr langsam bewegt, ein wahres Rep­til, würde­voll, bedächtig. Ein wenig zer­streut scheint sie zu sein, hebt immer wieder den Blick, beobachtet scheu die Bewe­gung des Ban­des, die Reise ihrer per­sön­lichen Ware: eine Schachtel Pra­li­nen, ein Fläschchen Jäger­meis­ter, Salzs­tan­gen, drei Dosen Katzen­fut­ter, ein duzend Schoko­ladenos­tereier in grün, in gelb, in rot, und ein weit­eres Fläschchen noch hin­ter­her. Das alles muss jet­zt in die Tasche, sofort, und doch ists schon zu spät. Zwei Aprikosen­saft­tüten schieben sich, einem Eis­brech­er ähn­lich, in den wartenden Bezirk der alten Frau hinein, fal­ten Eier, Salzs­tan­gen und andere War­enteile steil zur Seite. Man kann jet­zt hören, wie das klingt, wenn eine Dame höflich um Geduld bit­tet, um Nach­sicht, eine fre­undliche, eine herz­er­wär­mende Stimme, und das Geräusch ein­er Flasche, die zu Boden fällt. Wie sich die alte Dame nun aufrichtet, wie ihre hellen Augen meine Hände beobacht­en, die ver­suchen weit­eres Unglück abzuwen­den. Ungläu­big schaut sie mich an, dann das Förder­band ent­lang, das weit­ere Waren vorantrans­portiert. Ja, bald ste­hen wir und staunen zu zweit, und auch die Verkäuferin ist zur mit­füh­len­den Beobach­terin gewor­den. Sie lurt zum Waren­strom hin, der über die Kante der Roll­bandtheke in die Tiefe stürzt. Ihre Hände, diese selt­samen Hände, sie arbeit­en weit­er und weit­er, schieben und schieben, als führten sie ein eigenes Leben oder gehörten schon der Mas­chine mit ihrem Rotlich­tau­genge­hirn. stop. Minute zu Ende. stop. Guten Mor­gen.

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top