tabucchi

2

tango : 1.15 – Rettete am See zur Zeit der Abend­däm­me­rung eine Raupe, die sich dem Netz einer Klam­mer­spinne näherte. Legte das kühle, weiche Tier in meine linke Hand und zählte mit dem Zeige­finger der anderen Hand sech­zehn sehr kurze Beine. Las dann weiter in Tabuc­chis Buch kleiner Miss­ver­ständ­nisse. Sehr schöne erste Sätze gefunden. Wie die Dinge so laufen. Und was sie lenkt. Ein Nichts. Manchmal beginnt es mit einem Nichts, mit einer Phrase, die sich in dieser, die sich in dieser riesigen Welt voller Phrasen, Dinge und Gesichter verliert, in einer großen Stadt wie dieser, mit ihren Plätzen, der U-Bahn, den Menschen, die aus dem Büro hasten, den Stra­ßen­bahnen.
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top