ai : CHINA

aihead2

MENSCH IN GEFAHR : “Guli­geina Tashi­ma­i­maiti ist Dokto­randin an der Tech­ni­schen Univer­sität Malaysia. Zuletzt wurde sie am 26. Dezember 2017 von ihrem Freund Sammy (geän­derter Name, um seine Iden­tität zu schützen) am Flug­hafen Senai Inter­na­tional Airport in Malaysia gesehen. Die beiden hatten verein­bart, dass Guli­geina Tashi­ma­i­maiti ihr Profil­foto bei dem popu­lären chine­si­schen Chat-Dienst WeChat wöchent­lich ändern würde, um zu signa­li­sieren, dass sie sich in Sicher­heit befindet. Eine Woche nach ihrer Rück­kehr nach Ili in die Uigu­ri­sche Auto­nome Region Xinjiang änderte Guli­geina Tashi­ma­i­maiti wie bespro­chen ihr Profil­bild. Mehrere Wochen lang blieb das Foto nun aller­dings unver­än­dert, bis ihr Profil­bild eines Tages plötz­lich durch ein dunkles, schwarz-weißes, düsteres Foto ersetzt wurde. Was darauf zu sehen war, erin­nert an eine Gefängniszelle./ Vor dem Hinter­grund des andau­ernden und beispiel­losen scharfen Vorge­hens gegen Uigur_innen und andere ethni­sche Minder­heiten in der Auto­nomen Region Xinjiang, befürchten sowohl ihr Freund Sammy als auch die ältere Schwester von Guli­geina Tashi­ma­i­maiti, Gulzire, dass die Dokto­randin in einem Umer­zie­hungs­lager inhaf­tiert ist. Ihre Freund_innen und Fami­li­en­an­ge­hö­rigen hatten sie vor einer Heim­reise gewarnt. Trotzdem war Guli­geina Tashi­ma­i­maiti nach­hause zurück­ge­kehrt, weil sie sich Sorgen um ihre Eltern machte. Seit ihrem letzten Besuch im Februar 2017 hatte sie keinen Kontakt mehr zu den beiden. / Guli­geina Tashi­ma­i­maiti hätte im Februar 2018 ihre Promo­tion beginnen sollen. Nachdem sie mehrere Monate lang nichts von ihr gehört haben, wandten sich ihr Freund Sammy und ihre Schwester Gulzire sowohl an die Univer­sität in Malaysia als auch an die Medien. Damit erhofften sie sich, die Aufmerk­sam­keit auf den Fall zu lenken.” - Hinter­grund­in­for­ma­tionen sowie empfoh­lene schrift­liche Aktionen bis spätes­tens zum 3.8.2018 unter > ai : urgent action
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top