ai : CHINA

aihead2

MENSCH IN GEFAHR : “Guligeina Tashimaimaiti ist Dok­torandin an der Tech­nis­chen Uni­ver­sität Malaysia. Zulet­zt wurde sie am 26. Dezem­ber 2017 von ihrem Fre­und Sam­my (geän­dert­er Name, um seine Iden­tität zu schützen) am Flughafen Senai Inter­na­tion­al Air­port in Malaysia gese­hen. Die bei­den hat­ten vere­in­bart, dass Guligeina Tashimaimaiti ihr Pro­fil­fo­to bei dem pop­ulären chi­ne­sis­chen Chat-Dienst WeChat wöchentlich ändern würde, um zu sig­nal­isieren, dass sie sich in Sicher­heit befind­et. Eine Woche nach ihrer Rück­kehr nach Ili in die Uig­urische Autonome Region Xin­jiang änderte Guligeina Tashimaimaiti wie besprochen ihr Pro­fil­bild. Mehrere Wochen lang blieb das Foto nun allerd­ings unverän­dert, bis ihr Pro­fil­bild eines Tages plöt­zlich durch ein dun­kles, schwarz-weißes, düsteres Foto erset­zt wurde. Was darauf zu sehen war, erin­nert an eine Gefängniszelle./ Vor dem Hin­ter­grund des andauern­den und beispiel­losen schar­fen Vorge­hens gegen Uigur_innen und andere eth­nis­che Min­der­heit­en in der Autonomen Region Xin­jiang, befürcht­en sowohl ihr Fre­und Sam­my als auch die ältere Schwest­er von Guligeina Tashimaimaiti, Gulzire, dass die Dok­torandin in einem Umerziehungslager inhaftiert ist. Ihre Freund_innen und Fam­i­lien­ange­höri­gen hat­ten sie vor ein­er Heim­reise gewarnt. Trotz­dem war Guligeina Tashimaimaiti nach­hause zurück­gekehrt, weil sie sich Sor­gen um ihre Eltern machte. Seit ihrem let­zten Besuch im Feb­ru­ar 2017 hat­te sie keinen Kon­takt mehr zu den bei­den. / Guligeina Tashimaimaiti hätte im Feb­ru­ar 2018 ihre Pro­mo­tion begin­nen sollen. Nach­dem sie mehrere Monate lang nichts von ihr gehört haben, wandten sich ihr Fre­und Sam­my und ihre Schwest­er Gulzire sowohl an die Uni­ver­sität in Malaysia als auch an die Medi­en. Damit erhofften sie sich, die Aufmerk­samkeit auf den Fall zu lenken.” - Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen sowie emp­foh­lene schriftliche Aktio­nen bis spätestens zum 3.8.2018 unter > ai : urgent action
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top