ein unglück

9

echo : 0.15 — Von einem Unglück habe ich erfahren. Ein alter Mann ist gestürzt. Es war später Abend. Der alte Mann wollte seine Frau in den Arm nehmen, um sich zu bedanken, weil sie bei­de einen glück­lichen Tag gemein­sam ver­bracht­en. Sie waren spazieren im Englis­chen Garten und kurz darauf in einem Kino gewe­sen, und essen und dann, nach vie­len Stun­den wieder zu Hause, umarmte der alte Mann seine geliebte Frau, um kurz darauf das Gle­ichgewicht zu ver­lieren. Jet­zt liegt er, so hörte ich, in einem Hos­pi­tal in einem Bett. Es ist die Nacht nach dem Tag nach dem Abend des Unglücks. Und dass sie froh seien, dass sie so gut ver­sorgt wür­den, dass sie nicht erleben müssten, was ver­let­zten Men­schen in der Stadt Homs wider­fährt. Und doch ist ein großes Unglück geschehen, Sorge und Angst sind zurück. Ich hörte eine leise, sehr trau­rige Stimme: Wir wer­den uns in Zukun­ft im Sitzen umar­men. — stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top