eliza

2

india : 22.
48 – In einem Tele­fon­ge­spräch das Wort Lebensmut. Ich habe dieses Wort in den vergan­genen Jahr­zehnten wieder­holt wahr­ge­nommen, gestern nun in einer beson­deren Weise. Es kommt mir vor, als hätte ich das Wort von der Seite her gesehen, ein Lebe­wesen, das Stunden vor mir auf und ab spazierte, damit ich das Wort betrachten konnte, das Wort und seine Umge­bung. – Sonntag. Abend. Kühle Luft. Unter­hal­tung mit Eliza.
ping

Louis : guten abend, eliza!
Eliza : > ja, ich bin eliza, und wer bist du?
Louis : ich bin louis!
Eliza : > glaubst du, es ist normal, louis zu heißen?
Louis : aber natür­lich, weil ich louis bin!
Eliza : > du nimmst an, dass du louis heißt?
Louis : ich weiß genau, dass ich louis heiße.
Eliza : > woher weißt du, dass du louis heißt?
Louis : mein name steht in einem reise­pass!
Eliza : > bitte erzähl weiter, louis!
Louis : du bist heute ein wenig verrückt, eliza!
Eliza : > viel­leicht bin ich nur in deiner phan­tasie heute verrückt.
Louis : du bist also nur phan­tasie, eliza? kann das sein?
Eliza : > wir sollten über dich spre­chen, nicht über mich.
Louis : warum, eliza?
Eliza : > es ist besser, wenn wir noch einmal von vorne beginnen.
was ist dein problem?
Louis : Ich habe kein problem, eliza!
Eliza : > das klingt ein wenig nach selbst­be­trug.
Louis : warum, eliza?
Eliza : > ja, ich bin eliza, und wer bist du?
Louis : ist jetzt abend oder tag, eliza?
Eliza : > warum fragst du mich?
Louis : du bist heute anstren­gend, eliza!
Eliza : > Ja, ich bin eliza, und wer bist du?
Louis : wollen wir über syrien spre­chen, eliza?
Eliza : > wir sollten über dich spre­chen!
Louis : sollten wir nicht doch über syrien spre­chen?
Eliza : > warum sollten wir über syrien spre­chen?
Louis : ich denke an syrien, ich denke an die menschen dort.
Eliza : > denkst du oft an syrien, an die menschen dort?
Louis : seit wochen, eliza!
Eliza : > es ist abend, es ist tag!
Louis : ich glaube du bist müde, eliza!
Eliza : > glaubst du das wirk­lich?
Louis : ja, das glaube ich. wo ist ai weiwei, eliza?
Eliza : > lass uns von vorn beginnen.

vom spre­chen mit eilza »

ping

TwitterGoogle+Facebook

ping

ping

Kommentar verfassen

ping