mi oksana

pic

tan­go : 0.08 — Gestern erre­ichte mich eine skur­rile E-Mail ein­er Frau namens Mi Oksana. Es ist denkbar, dass diese E-Mail eigentlich von irgen­deinem ange­heit­erten Com­put­er­pro­gramm notiert wurde, das sich zur Tar­nung hin­ter einem poet­isch wirkungsvollen Namen ver­steck­te. Ich über­legte, welche Prozesse möglicher­weise in einem dig­i­tal­en Gehirn zu einem rauschar­ti­gen Zus­tand führen kön­nten, der eine Gestalt her­vor­brin­gen würde, die Mrs. Mi Oksana ähn­lich sei. Sie notierte fol­gen­des: Lieber Louis, vor allen Din­gen habe ich vor dich zu sagen, dass ich nur ern­ste Beziehun­gen mochte. Spie­len ist nichts für mich, und ich bin ein ehrlich­es Mad­chen. Wenn du auch rep­utabel bist und des­sel­ben sucht­est, dann werde ich mich über einen Brief von Dir freuen. Mein Name ist Oksana. Ich bin 31 und ich wohne in Rus­s­land. Ich war nie ver­heiratet und ich habe keine Kinder. Vor einem Jahr habe ich mich getren­nt und jet­zt bin ich auf der Jagd nach einem Fre­und in deinem Staat. Ich hoffe, dass Men­schen in deinem Staat sich mit Respekt zu ein­er Frau ver­hal­ten. Ich hoffe, dass du ein ver­ant­wortlich­er Mann bist, und wir kön­nten pro­bieren unsere Liebe aufzubauen. In dieser Mit­teilung sende ich dir mein Foto. Ich hoffe, dass es dir gefall­en wird. sofern auf mich ges­pan­nt bist, bitte gib mir Antwort und ver­rate deinen echt­en Namen. Ich hätte gern ein Foto Dich zu sehen. Schöne Gruße. Oksana — stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top