murmansk

5

romeo : 0.15 – Ich war im Zug gestern Abend in Murmansk gewesen. Am Hafen saß ich und das Eis auf sanft sich bewe­gendem Meer schin­delte zu meinen Füßen. Ein rostiges U-Boot war da noch und junge Matrosen, sie spielten mit Äpfeln und winkten. Indem ich so wartete und die Geräu­sche des Eises und die Stimmen der Seeleute bewun­derte, flat­terten Koli­bris um meinen Kopf herum. Sie trugen winzige Pelz­mützen und Pelz­ja­cken und ihre Flügel brummten in der glas­klaren Luft nordi­scher Mittags­stunde. Dann wachte ich auf, fuhr in einer Stra­ßen­bahn spazieren, öffnete meinen Koffer und schon ist Mitter­nacht geworden. Ob ich viel­leicht noch immer schlafe, noch immer träume? – stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top