yanuk : lichtmaschine

pic

india

~ : yanuk le
to : louis
sub­ject : FROGS
date : june 1 08 8.15 p.m.

Lieber Mr. Louis, seit acht Tagen Regen. Ver­brachte zulet­zt sechs Stun­den an den Stamm meines Baumes gefes­selt, um nicht vom Sturm in die Tiefe geris­sen zu wer­den. Gestern, sehr früh in der Mor­gendäm­merung, dann auf Höhe 152 zurück­gekehrt. Das Lager, ram­poniert. Ein paar Affen, Tama­rine, haben sich bre­it gemacht, musste kämpfen, ehe sie die Plat­tform räumten. Habe meine Vor­räte zum Trock­nen aus­ge­bre­it­et, Nüsse, vor allem Nüsse, und ein paar Fleis­chkon­ser­ven sind da noch und etwas Brot, das hof­fentlich nicht schim­meln wird. Bin jet­zt ohne Licht­mas­chine, der Sturm hat sie mit sich fort­geris­sen. Aber die Ameisen sind zurück, du erin­nerst Dich, träge Ameisen­tiere, die nach Lan­gusten schmeck­en. Deshalb ohne Furcht, habe Trinkwass­er im Über­fluss. Werde mor­gen weit­er zu den Fröschen sprechen. Wie selt­sam, meine Stimme aus ihren Schall­beuteln zu vernehmen. So deut­lich flüstern sie mir nach, als ob keine andere, als die men­schliche Sprache, ihnen je zu Ohren gekom­men wäre. Erstaunliche Ent­deck­ung. Welchen Namen, frage ich Dich, soll ich ihrer Gat­tung geben? — Yanuk

einge­fan­gen
20.57 UTC
1231 Zeichen

yanuk to louis »

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top