gelb

9

nord­pol : 0.12 — Wie gut, dass dig­i­tale Such­maschi­nen existieren, die in der Lage sind, diesen Ort : par­ti­cles : zu durch­suchen, sobald ich eine Frage an ihn richte, zum Beispiel, wie oft ich das Wort Blau ver­wen­det habe in den ver­gan­genen Jahren ( : 53 Mal ), oder das Wort Rot ( : 35 Mal ), das Wort Orange ( : 10 Mal, eher sel­ten ), auch mit dem Wort Gelb war ich sparsam gewe­sen ( : 18 Mal ). Als ich das Wort Gelb, die Häu­figkeit seines Vorkom­mens prüfte, erin­nerte ich mich an einen wun­der­baren Text, Uwe John­sons Brief aus New York, in dem das Wort Gelb eine her­vor­ra­gende Rolle spielt. Der Text begin­nt so: Über was hier anders ist / in New York im Staat New York / weißt du es ist eine von jenen Städten in die die west­ber­lin­er Zeitungsver­leger kleine Klin­geln aus Porzel­lan schick­en an Fam­i­lien denen ein Ange­höriger umge­bracht wurde bei dem Ver­such Ange­hörige ander­er Fam­i­lien umzubrin­gen / in Viet­nam das ist noch hin­ter der Türkei / ein Brief über was hier anders ist über einen Unter­schied / Ende der Über­schrift // Gelb, zum Beispiel / Gelb ist hier ander­swo / ich meine die ganze Far­ben­fam­i­lie / was noch gelb ist oder so nahe an Gelb wie Ock­er oder Kanarien­vo­gel oder über­haupt alles im Bere­ich zwis­chen Rot und Grün / nicht nur any of the col­ors nor­mal­ly seen when the por­tion of the phys­i­cal spec­trum of wave lengths 571,5 to 578,5 mil­limi­crons employed as a stim­u­lus wie Web­ster sagt / son­dern auch was mal gelb war / Gelb ist hier ander­swo / nicht nur im Ei in den Mon­golen in der Gelb­sucht in Schwäm­men Schmetter­lin­gen But­terblu­men / nie so viel Gelb gese­hen wie hier … / — stop. Ich habe diesen Text in dem Buch Eine Lit­er­arische Land­karte ent­deckt, das von Hans Mag­nus Enzens­berg­er im Jahr 1999 her­aus­gegeben wurde. Gle­ich werd ich mich an meinen Schreibtisch set­zen und mit Bleis­tift aus­gerüstet, das Wort Gelb zu zählen begin­nen. — stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top