mrs. callas zählt schneeflocken

pic

marim­ba­ma­rimba : 0.01 – Wenn Mrs. Callas Schnee­flo­cken zählt, will sie jede Flocke mit ihren Zeige­fin­gern berühren. Aus der Entfer­nung betrachtet, könnte man dann meinen, Mrs. Callas würde sich mit nicht sicht­baren Engeln unter­halten, oder mit Engeln, die so klein sind, dass sie für das Licht nicht ins Gewicht fallen. Ja, wenn Mrs. Callas Schnee zu zählen wünscht, spricht sie mit ihren Händen mit der Luft. Sie ist sehr schnell in dieser Bewe­gung des Spre­chens und sie ist glück­lich, habe ich den Eindruck, ein Mädchen, wie sie am kleinen See des Palmen­gar­tens auf Zehen­spitzen steht und so herz­lich lacht, dass die Reiher ange­flogen kommen, die eigent­lich längst schon nach Afrika abge­reist sein sollten. Ich glaube, flüs­tert sie, jetzt habe ich den Über­blick verloren. Wir sind dann noch herum spaziert zwei Stunden und haben disku­tiert, was Mrs. Callas an Bord der Seatown gern tragen würde, etwas leichtes natür­lich, wegen der schwülen Hitze, die zu erwarten sein wird, weil wir uns das so ausge­dacht haben von Zeit zu Zeit, das Inventar einer Welt, die eigent­lich nicht exis­tiert.- stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top