ai : VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

aihead2

MENSCH IN GEFAHR : “Der omani­sche Schrift­steller und Blogger Muawiya al-Ruwahi wurde in ein Gefängnis in Abu Dhabi verlegt. Sein Gerichts­ver­fahren soll dort am 14. September vor der Staats­si­cher­heits­kammer des Obersten Bundes­ge­richts beginnen./ Der 31-jährige omani­sche Schrift­steller und Blogger Muawiya al-Ruwahi (auch al-Rawahi) wurde Ende Mai in das al-Wathba-Gefängnis in Abu Dhabi verlegt. Sein Fall wurde an die Staats­si­cher­heits­kammer des Obersten Bundes­ge­richts verwiesen. Am 14. September soll sein Verfahren beginnen. Die Ankla­ge­punkte sind ebenso wenig bekannt wie die konkreten Gründe für seine Fest­nahme und das Verfahren. / Laut der Face­book-Seite seines Vaters erhielt Muawiya al-Ruwahi, der an einer bipo­laren Störung leidet, am 11. Juni Besuch von omani­schen Diplomat_innen sowie dem Staats­an­walt. Die Diplomat_innen konnten alleine mit ihm spre­chen. Seit seiner Fest­nahme am 23. Februar 2015, als er aus Oman in die Verei­nigten Arabi­schen Emirate (VAE) einreisen wollte, durfte er mehrere Male mit seiner Familie tele­fo­nieren. Den ersten Anruf tätigte er einen Monat nach seiner Fest­nahme. Dabei bat er seine Familie darum, einen Rechts­bei­stand für ihn zu benennen. Muawiya al-Ruwahi erzählte seiner Familie, dass er regel­mäßig seine Medi­ka­mente erhalten hatte und dass die Behörden der VAE von seiner psychi­schen Erkran­kung wussten. Seine Kran­ken­akte, die vom Sultan-Qabus-Univer­si­täts­kli­nikum ausge­stellt wurde, wurde an die Behörden der VAE weiter­ge­leitet. Die Mutter von Muawiya al-Ruwahi durfte ihn am 18. Juni für eine halbe Stunde im Gefängnis besu­chen. Am glei­chen Tag durfte er außerdem zehn Minuten mit seinem Vater in Oman tele­fo­nieren. Zwei Tage später wandte sich seine Mutter an die Behörden des al-Wathba-Gefäng­nisses, um sicher­zu­stellen, dass ihr Sohn regel­mäßig seine Medi­ka­mente erhalten würde. – Hinter­grund­in­for­ma­tionen sowie empfoh­lene schrift­liche Aktionen, möglichst unver­züg­lich und nicht über den 31. August 2015 hinaus, unter »> ai : urgent action

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top