segelohren

9

whiskey : 23.33 – Manchmal, wenn ich nach Wörtern, Sätzen, Auswegen suchend durch meine kleine Wohnung spaziere, glaube ich, auf einem Boden zu handeln, der nicht fest ist, der schwankt, der schlin­gert. Ich gehe dann sofort anders­herum, dieselbe Strecke oder einmal kurz aus dem Haus rüber zum See, der in diesen Tagen längst zuge­froren sein müsste. Das hilft gegen Seekrank­heit auf dem Nacht­schiff und alle weiteren Dinge. – Kurz vor Mitter­nacht. Ruhige, entspannte Arbeits­stunden stehen bevor. Ich hatte seit dem frühen Abend eine Frage in meinem Kopf solange vergeb­lich hin und her bewegt, dass ich sie nun guten Gewis­sens zur Seite legen kann. Sie wird wieder­kommen. Ich versuchte nämlich zu verstehen, weshalb Barak Obama auf den Einsatz der Land­mi­nen­waffen, die insbe­son­dere  gegen zivile Menschen wirken, nicht verzichten will oder kann. In diesen Momenten der Irri­ta­tion, wieder die Ansicht, wie viel ich nicht weiß, eine Ahnung, die sich nur schwer weiter­denken lässt. Aber die Herzen der Tief­see­ele­fanten sind mir bekannt, sind vertraut, kommen näher und näher, wie ihre Ohren, phan­tas­ti­sche Haut­se­gel­flä­chen, die sie sanft über den sandigen Boden des Atlan­tiks tragen. – Gute Nacht!

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top