kekkola im eisfach

2

ulysses : 0.05 – Seit einigen Stunden bereits lese ich Berichte der New York Times, die Korre­spon­denten kurz vor dem Eintreffen des Wirbel­sturms Sandy in einem Weblog notierten. Bald werde ich meine Lektüre unter­bre­chen. Das ist nämlich so, dass ich mir für die kommenden Stunden vorge­nommen habe, eine Nacht des Jahres 2012 zu wieder­holen, sagen wir zur Feier des Tages. In wenigen Minuten werde ich also vor meinen Kühl­schrank treten, um in Louis Kekkola’s Eisbuch Das Walfisch­or­chester weiter­zu­lesen. Ich werde die Baum­woll­hand­schuhe der Archi­vare tragen wie vor Jahren, werde mein Tonband­gerät einschalten und leise spre­chen, in dem ich das zerbrech­liche Buch­wesen vorsichtig in Händen halte. Sobald eine Seite des Buches abge­tastet sein wird, werde ich das Eisfach schließen und in der Wohnung spazieren, ein Gramm Walfisch­or­chester im Kopf für ein Jahr.  – Elizabot ist zurück. – stop

ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top